Aktuell

Informationen zu Veranstaltungen, Neuigkeiten und wichtigen Themen

Im ersten Teil dieser Seite finden Sie Neuigkeiten der Gesundheitsberatung GGB Arbeitsgruppe Schweiz. Im zweiten Teil veröffentlichen Gesundheitsberter/innen aus der gesamten Schweiz ihre individuellen Angebote. 

Hirntote sollen automatisch Organspender sein

Rund 1500 Patienten warten in der Schweiz jährlich auf eine Organspende. Nur rund ein Viertel kann auf eine Organtransplantation hoffen. Grund: Es fehlt an Spenderorganen. Das soll sich ändern.

Nach heutigem Gesetz dürfen Organe nur entnommen werden, wenn der Spender zu Lebzeiten einer Organspende zugestimmt hat (Spenderausweis) oder im Notfall die Angehörigen die Zustimmung geben.

kidney-3667909_1920

Die Volksinitiative ‚ Organspenden fördern – Leben retten‘ ist zu Stande gekommen. Sie will gesetzlich verankern, dass in Zukunft jede Person potenzieller Organspender ist. Es wird von einer vermuteten Zustimmung ausgegangen (Widerspruchsregelung). Wer damit nicht einverstanden ist, muss  seinen Willen amtlich registrieren lassen, also selber aktiv werden. Die wenigsten Menschen werden das tun. Mit dieser Lösung wäre der Mangel an Organen behoben. Das Schweizervolk wird  darüber abstimmen können.

Xylit gegen Zahnkaries?

Gesunde Zähne sind ein Vermögen wert. Kariöse Zähne verursachen extreme Kosten. Der Problematik dahinter ist volle Aufmerksamkeit zu schenken. Zahnkaries oder kurz Karies ist der erste Hinweis auf krankhafte Veränderungen im Körper.

teeth-1560353_1920

Karies gehört zu den ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten. Im Gegensatz zu anderen ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten, bei denen es Jahrzehnte dauert, bis die ersten Symptome auftreten, kann Karies innerhalb weniger Monate oder sogar Wochen entstehen. Karies ist ein Alarmzeichen, das hellhörig machen sollte.

Individuelle Angebote von Gesundheitsberter/innen

Brotbackkurs

bakery-bread-eat-4799

In diesem Brotbackkurs lernen Sie verschiedene Getreidesorten kennen. Sie erfahren Hintergründe zum Korn und seinem Gesundheitswert und wissen anschliessend, welches Getreide sich für welches Gebäck eignet. 

Wir backen, backen, backen – Hefe- und Sauerteigbrote in der Kastenform, freigeschobene Brote, aber auch Baguette, Früchtebrot und verschiedene Brötchen. Dazu verwenden wir ausschliesslich 100% keimfähiges Getreide, welches wir in der Mühle frisch mahlen und sofort verbacken. Nur so entsteht ein Brot, das alle Vitalstoffe enthält, die der Körper für die problemlose Verdauung benötigt und dazu an Frische und Geschmack unübertroffen ist. Fragen und Fehler machen sind erwünscht, denn so lernen wir am besten. Es geht nicht nur darum, ein knuspriges Brot zu backen, sondern vor allem, Handgriffe, Tricks und Prinzipien zu erlernen und zu verstehen.

Datum/Zeit: Sonntag, 14. Juli 2019, 14.00 – 18.00 Uhr

Ort: Winterthur

Kosten: 100.- Fr pro Person

Auskunft und Anmeldung: www.quicklebendig.ch

Tel: 076 468 6362

Selbst Angebote veröffentlichen

Für die Veröffentlichung Ihrer Angebote auf dieser Seite müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Sie sind ärztlich geprüfte(r) Gesundheitsberater/in GGB
  • Sie verfügen über einen aktuellen Eintrag auf dieser Webseite unter BERATUNG

Bitte downloaden Sie dieses Formular und senden Sie es ausgefüllt und unterschrieben an die angegebene Kontaktadresse. 

Menü schließen